Schweiz: Hochschule Luzern bündelt Wissen um thermische Netze in einer Plattform EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Es muss eine genügend hohe Wärmedichte vorhanden sein

75
Quelle: Energie Schweiz
Quelle: Energie Schweiz
Im Auftrag des Schweizer Bundesamtes für Energie (BFE) erstellt die Hochschule Luzern derzeit eine Plattform, die das Wissen über die Technik thermischer Netze bündelt. Wie das BFE und die Hochschule in einer Mitteilung berichten, werde in der Schweiz an verschiedenen Orten bereits seit längerem mit Fernwärme, oder seit einigen Jahren auch mit Niedertemperaturnetzen, für Heizung […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.