Schweighofer baut bis 2020 Biomassekraftwerk in Sachsen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

491
Biomasse-Bioenergie-Restholz
Quelle: EUWID
Die Holzindustrie Schweighofer, Wien, will den Sägewerksstandort der Holzindustrie Schweighofer GmbH in Kodersdorf/Sachsen um ein Biomassekraftwerk erweitern. Das Investitionsvolumen wird vom Unternehmen mit 24 Mio. € angegeben. Die Inbetriebnahme der auf eine Leistung von 5 MW elektrisch und 15 MW thermisch ausgelegten Anlage ist für das Jahr 2020 geplant. Der produzierte Strom soll in das […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.