Schweden startet Testanlage für klimafreundliche Stahlproduktion EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

67
Der neue Wasserstoffspeicher wird mit der Pilotanlage für fossilen Stahl (hier im Bild), die in Luleå, Nord Schweden gebaut wird, verbunden sein.
Quelle: Vattenfall
Im schwedischen Luleå ist am Montag eine Testanlage in Betrieb gegangen, die die Stahlproduktion klimafreundlicher machen soll. Die traditionelle Kohle in den Erzöfen wird dabei durch Wasserstoff ersetzt, der aus fossilfreiem Strom produziert wird. Damit soll der Ausstoß an Kohlendioxid verringert werden. Am Standort Luleå ist zudem für 2021 ein Wasserstoffspeicher geplant. In einem zweiten […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.