Schwacher Wettbewerb bei Ausschreibung für KWK-Anlagen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

341
KWK
Quelle: XtravaganT - stock.adobe.com
Das geringe Wettbewerbsniveau bei den Ausschreibungen für Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) der Größe 1 bis 50 Megawatt (MW) hält an. Dies führte auch in der dritten KWK-Ausschreibung zum 3. Dezember zu einem leichten Anstieg der Zuschlagswerte auf 4,74 Cent je Kilowattstunde (kWh) im Schnitt. Zu der ausgeschriebenen Menge von 77 MW wurden 17 Gebote mit […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.