Schnell Motoren übernimmt Mehrheit an PlanET Service

102
Biogasanlage Neuhardenberg von PlanET
Quelle: PlanET Biogastechnik GmbH

Die Schnell Motoren GmbH, Wangen, hat von der PlanET Biogastechnik GmbH mit sofortiger Wirkung eine Mehrheitsbeteiligung an der PlanET Service GmbH erworben. Nach Angaben von Schnell Motoren wird die Geschäftsführung der PlanET Service GmbH ab sofort von Bernd Brendel, dem Geschäftsführer der Schnell Motoren und Jürgen Adamik, dem CFO der PlanET Biogastechnik GmbH übernommen. Serviceleiter bleibt Martin Rolvering.

Die PlanET Biogastechnik GmbH bietet weltweit Planung, Anlagenbau und Service im Biogasanlagenbereich an. Das Leistungsportfolio umfasst alle Bereiche der Biogastechnik und des Komponentenvertriebs inkl. der Aufbereitung von Biogas auf Erdgasqualität. Zum 1. Januar 2017 wurde das Servicegeschäft der PlanET Biogastechnik für den deutschen und niederländischen Biogas-Markt mit 61 Mitarbeitern in die PlanET Service GmbH überführt.

Durch die regionalen Service-Stützpunkte der PlanET Service GmbH können den Angaben zufolge kurze Reaktionszeiten und schnelle Hilfe für Komponenten, BHKW und gesamte Biogasanlagen angeboten werden. Die Serviceleistungen der PlanET Service GmbH stellen damit nach Angaben von Schnell eine optimale Ergänzung für den BHKW Service des Allgäuer Maschinenbauunternehmens dar. Den Betreibern von Biogasanlagen könne über die PlanET Service GmbH künftig auch herstellerunabhängig BHKW- und Anlagen-Service aus einer Hand angeboten werden.

Die Schnell Motoren GmbH ist ein Hersteller von Blockheizkraftwerken (BHKW) für die dezentrale Erzeugung von Strom und Wärme. Betrieben werden die BHKW mit Erdgas-, Biogas- oder Klärgas-Aggregaten. Seit 2016 ist Schnell Mitglied der Tedom Gruppe. Tedom ist ein weltweit agierender BHKW-Hersteller und BHKW-Betreiber aus Tschechien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein