Schleswig-Holstein will Abgaben auf Energie reformieren und plant Bundesratsinitiative EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

147
Schleswig-Holstein will den erneuerbaren Energien wieder neuen Schwung verschaffen und setzt dabei auf eine Bundesratsinitiative. Das System der Abgaben und Umlagen im Energiebereich müsse gerechter, effizienter und innovationsfreundlicher werden, erklärte Landesenergieminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) in Kiel: „Die aktuelle Energiesteuer hat ein Problem: Sie setzt nämlich klima- und energiepolitische Fehlanreize.“ Strom sei mit sehr hohen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.