Sächsische Unternehmen wollen Fertigungskapazitäten für Elektrolyseure schaffen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Elektrolyseur
Quelle: Sunfire
Mehrere Unternehmen aus Sachsen haben sich zu dem Verbund „H2-SARA“ zusammengeschlossen, um zukünftig Elektrolyseure, Brennstoffzellen und -komponenten im großindustriellen Maßstab zu produzieren. Im Rahmen des Verbundvorhabens „LHyVE“ sollen zudem Wasserstoffleitungsnetze Unternehmen aus Industrie und Logistik im Raum Leipzig verbinden. Das sächsische Innovationscluster HZwo – Antrieb für Sachsen koordiniert nach Angaben von Geschäftsführer Karl Lötsch den […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.