SachsenEnergie treibt Ausbau des 450-MHz-Funknetzes voran EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Frank Brinkmann, Vorstandsvorsitzender SachsenEnergie AG (Bildquelle: SachsenEnergie / Oliver Killig)
Der größte ostdeutsche Kommunalversorger SachsenEnergie treibt den Aufbau des 450-MHz-Funknetzes voran. Dafür unterzeichnete das Unternehmen eine Beteiligung an der 450connect GmbH und einen Ankerkundenvertrag zum Aufbau der Infrastruktur für Ostsachsen. In den kommenden drei Jahren sollen demnach 42 neue Funkmasten in Ostsachsen entstehen „und damit eine flächendeckende, auch in den Kellern Ostsachsens ausfallsicher verfügbare Kommunikations- […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.