RWTH Aachen: Jede zweite private Photovoltaikanlage wird mit Speicher gebaut EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

139
Produktion von Solarstromspeichern
Bildquelle: sonnen
Ende April waren etwa 61.300 Solarstromspeicher mit einer nutzbaren Kapazität von rund 400 Megawattstunden ans deutsche Niederspannungsnetz angeschlossen. Zu diesem Ergebnis kommt das Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) der RWTH Aachen, das im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) eine Wissenschaftliche Bewertung des KfW-Speicherförderprogramms durchgeführt hat. „Die anspruchsvollen technischen Rahmenbedingungen der KfW-Förderung haben dabei einen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.