RWE will Entsorgungskapazitäten für Klärschlamm weiter ausbauen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

109
Symbolbild Kläranlage Klärschlamm Klärgas
Symbolbild (Quelle: Fotolia/Werner)
Der Energieversorger RWE hat im Bereich der Klärschlammentsorgung für die Zukunft große Pläne. Die bereits vorhandenen Entsorgungskapazitäten in den Kohle- und Veredlungskraftwerken wollen die Essener noch ausweiten, teilte das Unternehmen gegenüber EUWID mit. Um die Mitverbrennung auch über das Jahr 2029 beziehungsweise 2032 hinaus zu ermöglichen, arbeitet die konzerneigene Abteilung für Forschung und Entwicklung den […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.