RWE will am Knapsacker Hügel mehr Altholz verbrennen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

239
Altholz
Quelle: imfotograf / Fotolia
Der Energieversorger RWE will im Betriebsteil Goldenberg seines Braunkohle-Kraftwerks Knapsacker Hügel künftig Altholz der Kategorien 1 bis 3 verbrennen. Das hat die Bezirksregierung Arnsberg in ihrem Amtsblatt bekannt gegeben. Welche Mengen RWE im Betriebsteil Goldenberg einsetzen möchte, ist der Mitteilung der Bezirksregierung nicht zu entnehmen. Die Altholzverwertung soll alternativ zur bereits genehmigten Mitverbrennung von Papierschlamm […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.