RWE Energiedienstleistungen: Kältecontracting für Rechenzentrum

706

Zur Klimatisierung eines Rechenzentrums in Niederaußem wird die RWE Energiedienstleistungen GmbH für den internen IT-Dienstleister des RWE-Konzerns, die RWE IT GmbH, eine Kälteerzeugungsanlage bereitstellen und betreiben. Die Einzelheiten sind in einem Contractingvertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren geregelt, heißt es in einer Mitteilung von RWE Energiedienstleistungen. Standort ist ein ehemaliges, von der RWE Service GmbH umgebautes Wasserwerk, in das die RWE IT GmbH zur Jahresmitte eingezogen ist. Mit dem neuen Rechenzentrum werde die Strategie der RWE IT zur Konsolidierung vorhandener Rechenzentren in Europa unterstützt. Um die empfindlichen Elektronikkomponenten vor Überhitzung zu schützen, sei es wichtig, die IT-Systeme rund um die Uhr zu kühlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Kommentar einfügen!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier ein