Ruhiges Pelletgeschaft wirkt sich zunehmend negativ auf Absatz von Sägespänen aus EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

EUWID-Marktbericht für Sägerestholz

227
Sägerestholz-LKW
Quelle: EUWID
Die noch im November/Dezember 2019 feststellbare Zweiteilung auf den deutschen Sägerestholzmärkten beginnt sich zu Beginn des Jahres 2020 allmählich wieder aufzulösen. Aufgrund eines in den vergangenen Wochen witterungsbedingt eher schwachen Pelletabsatzes beginnt sich die noch im vierten Quartal lebhafte Nachfrage nach Sägespänen vor allem im Süden Deutschlands allmählich abzuschwächen. Die Situation bei Zellstoff-/ MDF-Hackschnitzeln hat […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.