Rostocker Hafen plant Wasserstoff-Pilotanlage EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

147
Containerschiff-Hafen
Quelle: sweasy - stock.adobe.com
Die Rostocker Hafengesellschaft Rostock Port evaluiert derzeit gemeinsam mit der Rostocker Universität die Errichtung einer Versuchsanlage für die Wasserstofferzeugung und -veredelung. Die im Überseehafen Rostock vorhandenen Flächenkapazitäten, der bestehende Zugang zu Offshore-Windkraft sowie die vorhandenen Speicher im Großtanklager wären für die Erzeugung von „grünem Wasserstoff“ und einer darauf basierten Kraftstoffsynthese hervorragend geeignet, teilte der Rostock […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.