Rödl & Partner zur Zukunft der Energiebranche: „Denkverbote darf es nicht geben“

Um die Zukunft der Unternehmen in der Energiebranche zu sichern, wird ein „weiter so“ nicht ausreichen, und „Denkverbote darf es nicht“ geben. Das erklärte der Leiter des Geschäftsbereichs Energie bei Rödl & Partner, Anton Berger, jetzt bei der Vorstellung der Studie: „Die wegweisenden 5-Dimensionen der Energiewirtschaft”. Die Studie fasst die Ergebnisse einer Befragung von über … Rödl & Partner zur Zukunft der Energiebranche: „Denkverbote darf es nicht geben“ weiterlesen