Rheinland-Pfalz: Grüne wollen zehn Elektrolyseure bis 2025 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

254
Symbolbild-Wasserstoff
Quelle: malp - stock.adobe.com
Die grüne Landtagsfraktion will für Rheinland-Pfalz die Wasserstoffstrategie ankurbeln und dabei die Kommunen eng einbeziehen. „Das Ziel sind zehn Elektrolyseanlagen in den nächsten fünf Jahren, möglichst bei den Stadtwerken“, sagte Fraktionschef Bernhard Braun im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Mainz. Die Industrie müsse dabei unterstützt werden, von Kohlenstoffdioxid wegzukommen. Um das Potenzial im Bundesland […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.