Rheinland-pfälzische Versorger bündeln Erneuerbaren-Geschäft EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

84
Pionext.JPG
v.l.: Christoph Burkhard (Bürgermeister Stadt Alzey), Udo Beckmann (Vorstand EWR AG), Dr. Werner Hitschler (Vorstand Pfalzwerke AG), Michael Ebling (Oberbürgermeister Stadt Mainz), Stephan Wilhelm und Dirk Stüdemann (Vorstände EWR AG), Daniel Gahr (Vorstandsvorsitzender Mainzer Stadtwerke AG), Dr. Tobias Brosze (Vorstand Mainzer Stadtwerke AG), René Chassein (Vorstand Pfalzwerke AG) und Michael Kissel (Oberbürgermeister Stadt Worms). Bildquelle: Pfalzwerke AG
Drei rheinland-pfälzische Energieunternehmen wollen künftig bei Planung, Bau und Betrieb von Anlagen im Bereich der erneuerbaren Energien zusammenarbeiten. Dazu haben die Mainzer Stadtwerke AG (MSW), die EWR AG aus Worms (EWR) und die Pfalzwerke AG (PW) mit Sitz in Ludwigshafen das Tochterunternehmen Pionext GmbH gegründet. Damit soll künftig der kaufmännische und technische Betrieb der bereits […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.