Repowering als „Königsweg“ für die Windenergie in der Post-EEG-Phase EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

510
Symbolbild Repowering (Quelle: BWE / Tim Riediger)
„Wo es möglich ist, ist das Repowern der Altanlagen der Königsweg.“ Das sagt Carsten Hoch, Projektleiter Repowering bei der MVV-Tochter juwi, mit Blick auf die Optionen von Windenergie-Anlagenbetreibern für die Post-EEG-Phase. Viele Altanlagen können im Zuge von Repowering durch wenige, leistungsstärkere Windräder ersetzt werden, die zudem ein Vielfaches an Ertrag liefern, führt Hoch im aktuellen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.