Rekord bei Erneuerbaren-Strom im ersten Halbjahr 2018 EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

291
PV-und-Windenergie
Symbolbild (Quelle: vencav - stock.adobe.com)
Im ersten Halbjahr 2018 sind in Deutschland erstmals mehr als 100 TWh Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt worden. Nach den aktuellen von EUWID ausgewerteten Daten der tatsächlichen Erzeugung, die die Bundesnetzagentur (BNetzA) auf dem Strommarktdatenportal „Smard“ veröffentlicht hat, handelt es sich um insgesamt 105,3 TWh Erneuerbaren-Strom (ohne Pumpspeicher). Sie setzen sich aus 45,87 TWh Onshore-Windstrom, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.