„Reine E-Lkw im Vergleich zu Wasserstoff-Lkw in den allermeisten Fällen günstiger und umweltfreundlicher“

Die Traton Group will bis zum Jahr 2025 insgesamt 1,6 Mrd. € in Forschung und Entwicklung für die E-Mobilität investieren. Das gab die Nutzfahrzeug-Holding des VW-Konzerns am Montag bekannt. Damit stockt Traton das bislang geplante Budget um 600 Mio. € auf. Gleichzeitig fährt die Gruppe die Investitionen in konventionelle Antriebe zurück, auf weniger als ein … „Reine E-Lkw im Vergleich zu Wasserstoff-Lkw in den allermeisten Fällen günstiger und umweltfreundlicher“ weiterlesen