Reiche soll bei E.ON wichtigen Führungsposten übernehmen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

230
E.ON will künftig Katherina Reiche, derzeit noch Hauptgeschäftsführerin beim Verband kommunaler Unternehmen (VKU), für die Leitung „einer der größten und wichtigsten operativen Einheiten“ einsetzen. Das teilte der im Zuge des bevorstehenden innogy-Deals mit RWE vor einem grundlegenden Umbau stehende Energieriese jetzt mit. Reiche soll nach Angaben der Wirtschaftswoche die neue E.ON-Netzgesellschaft anführen. Eine E.ON-Sprecherin wollte […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.