Registerdaten: Nur die PV entwickelt sich dynamisch EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

99
Der Bruttozubau an Windenergieanlagen an Land beläuft sich nach den Daten des Marktstammdatenregisters der Bundesnetzagentur im ersten Halbjahr 2020 auf 694,0 MW. Hinzu kommen 225,2 MW an Windleistung, die im Rahmen von Offshore-Projekten errichtet wurden. Insgesamt liegt die Windenergie damit auf einem im langjährigen Vergleich sehr niedrigen Ausbauniveau. Deutlich dynamischer zeigt sich die Entwicklung bei […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.