Ein Jahr nach dem Start des Regionalstrommodells „Tal.Markt“ auf Blockchain-Basis rollen die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) das Modell jetzt aus. Die Weiterentwicklung der Plattform, die unter der Marke „Blockwerke“ firmiert, wird gemeinsam mit vorerst drei kommunalen Partnern vorangetrieben: der Bremer swb, der EVH aus Halle (Saale) und den SWT aus Trier. Technisch setzen die Wuppertaler beim Tal.Markt 2.0 nicht mehr auf Blockchaintechnologie Ethereum, sondern auf die Open-Source-Technologie „Hyperledger“....

Post EEG 2020 Banner