Regierung: Einstieg von SGCC bei 50Hertz würde Versorgungssicherheit potentiell nicht gefährden EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

85
Strommast-vor-wolkigem-Himmel
Quelle: EUWID
Um den geplanten Einstieg chinesischer Investoren beim Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz geht es in der Antwort (Drs. 19/1600) auf eine Kleine Anfrage (Drs. 19/1239) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen. Es lägen keine Erkenntnisse vor, dass durch einen Anteilskauf der chinesischen SGCC die Versorgungssicherheit in Deutschland gefährdet hätte werden können, erklärt die Bundesregierung.  Übertragungsnetzbetreiber werden wegen ihrer besonderen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.