Regelenergiemarkt: „Sehr interessante Option für Flexibilität“ EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

136
Strommast-Nahaufnahme
Quelle: EUWID
Der deutsche Regelenergiemarkt bleibt eine sehr interessante Option für Flexibilität. Das berichtet das Unternehmen Energy2market (e2m), das sich in Deutschland zu den führenden Regelenergieanbietern und Flexibilitätsvermarktern zählt. Demnach gaben die deutschen Übertragungsnetzbetreiber im ersten Quartal rund 7,1 Mio. € für die Primärregelleistung (PRL) aus. Im gleichen Zeitraum kostete die Sekundärregelleistung (SRL) positiv 24,1 Mio. € […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.