Regelenergiemarkt: Bundesnetzagentur ändert die Ausschreibungsbedingungen EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Sekundärregelleistung und Minutenreserve: Kalendertägliche Ausschreibung

171
Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ausschreibungsbedingungen und Veröffentlichungspflichten für Sekundärregelleistung und Minutenreserve als Systemdienstleistungen auf den Regelenergiemärkten im Strombereich neu geregelt. Wie BNetzA-Präsident Jochen Homann erklärte, sollen die erneuerbaren Energien verstärkt entsprechend ihrer gewachsenen Bedeutung am Regelenergiemarkt teilnehmen können. Die neuen Regelungen erleichterten darüber hinaus auch anderen Anbietern die Teilnahme an diesem Markt. Bei der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.