Regelenergie: BEE fordert baldiges Ende des erst 2018 eingeführten Mischpreisverfahrens EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Verschlechterung der Marktbedingungen besonders für Biogasanlagen

288
Stromleitung-Abendrot
Quelle: reimax16 - stock.adobe.com
Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) begrüßt die im Zuge der Einführung eines Regelarbeitsmarktes in der Sekundärregelleistung und der Minutenreserve geplante Abschaffung des so genannten Mischpreisverfahrens und fordert, dass dies allerdings bald passieren sollte. Da die Einführung der Regelarbeitsmärkte eine Umsetzung der „Guideline on Electricity Balancing“ der Europäischen Union und somit bereits seit 2017 bekannt sei, […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.