Rechtliche Hemmnisse, Personalmangel und Etat behindern kommunale Wärmewende EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Befragung im Zuge eines gemeinsamem Projekts von AEE und Fraunhofer IEE

110
Besonders die rechtlichen Rahmenbedingungen, der Personalmangel und zu geringer Etat die Durchführung von Wärmeprojekten in Kommunen erschweren die Wärmewende. Das zeigt eine Befragung, die im Rahmen des Projekts „Kommunale Wärmewende“ der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) und des Fraunhofer Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) durchgeführt wurde. Das Projekt wird von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.