„Quirinus“ belegt Leistungsfähigkeit virtueller Kraftwerke EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

203
Schwungrad-Energiespeichersystem
Schwungrad-Energiespeichersystem (Quelle: Stornetic)
Im jetzt abgeschlossenen Forschungsvorhaben „Quirinus“ haben die Projektpartner ein vernetztes und steuerbares virtuelles Kraftwerk entwickelt. „Unser zentraler Ansatz im Projekt war, die Stromnetze künftig durch ein virtuelles Flächenkraftwerk stabil zu halten“, erläutert Axel Kahl Geschäftsführer von Regionetz. „Das hat funktioniert und wir haben wertvolle Erkenntnisse für ein solches Modell gewinnen können – wobei unser Fokus […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.