Die sich seit Jahren in einem schwierigen Transformationsprozess befindenden deutschen Energieversorgungsunternehmen (EVU) steigern ihre Finanzkraft. So lautet ein Kernergebnis der Studie „Krise abgesagt? Finanzierungsverhältnisse kommunaler Versorger und Konzerne“ der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC). Laut PwC stabilisiert sich inzwischen – entgegen dem Bauchgefühl vieler Branchenbeobachter – im Querschnitt die Lage der EVU. Die Untersuchung erscheint […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.