PV-Strom wird im November knapper – und wertvoller EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

70
solar panels transforming sunlight into energy
Quelle: kalafoto / Fotolia
Die EEG-Vermarktungsmengen der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) sind im November jahreszeitlich bedingt deutlich zurück gegangen. An den Strombörsen ist Solarstrom aber wertvoller gewesen als im Oktober. Nach Angaben der ÜNB vermarkteten die vier Betreiber der Übertragungsnetze in Deutschland insgesamt 2.047 GWh Strom aus EEG-Anlagen, die einen festen Vergütungsanspruch haben. In erster Linie sind das Photovoltaikanlagen. Aufgrund der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.