PV-Module: Preise bewegen sich im April nur wenig EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

376
Photovoltaik-Anlage-im-Bau
Symbolbild (Quelle: anatoliy_gleb / stock.adobe.com)
Seit dem letzten Absenken der Einspeisevergütung für mittlere PV-Anlagengrößen zu Anfang April hat sich bei den Modulpreisen keine große Veränderung gezeigt. Das berichtet der Solarhandelsplatz pvXchange. Die Entwicklung liege daran, dass sich an der Nachfrage in Deutschland – zumindest in den ersten April-Tagen – noch nichts geändert habe. „Eventuelle lokale Markteinbrüche werden zudem auch überlagert […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.