Pumpspeicherwerk Atdorf nimmt weitere Hürde EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1249
Das Regierungspräsidium Freiburg hat Anfang Dezember grundsätzlich grünes Licht für das geplante Pumpspeicherkraftwerk Atdorf am Hochrhein gegeben. Das Wasserkraftprojekt stimme mit den Erfordernissen der Raumordnung überein, sagte Regierungspräsident Julian Würtenberger (CDU) in Bad Säckingen (Kreis Waldshut). Es halte die Vorgaben des Landesentwicklungsplanes und des Regionalplanes Hochsee-Bodensee ein. Dies habe eine umfassende Prüfung ergeben. Der Bau […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.