Projekt untersucht geothermisches Potenzial in Franken EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

560
Nach Forschungsergebnissen zum geothermischen Potenzial des fränkischen Beckens zeigt ein weitaus größeres Gebiet in Franken erhöhte Untergrundtemperaturen als bisher angenommen. Wie die Freiburger Agentur für erneuerbare Energien Enerchange berichtet, geht die Forschungsgruppe Geothermie am Lehrstuhl für Geologie vom GeoZentrum Nordbayern der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) der Sache in einem Projekt auf den Grund. Das Forschungsprojekt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.