Projekt „Smartwind“: RUB arbeitet an KI-gestützter Windparkbetriebsführung EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

78
Quelle: EUWID (Symbolbild)
Die Nutzung der Windkraft zu steigern, ist Ziel des Projekts „Smartwind – Hochentwickelte Tools zur Optimierung von Betriebs- und Wartungsaktivitäten in Windparks“. Im deutschen Teilprojekt „Konzipierung und Realisierung KI-gestützter Windparkbetriebsführung und aktiver Nachlaufregelung“ geht es darum, mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) den Betrieb von Windparks zu optimieren. Das teilt der an dem Projekt beteiligte Lehrstuhl […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.