Projekt Recowind: Wie Frequenzumrichter im Windenergieanlagen-Betrieb besser schützen? EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

Besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Einfluss von Feuchtigkeit

643
Offshore-Serviceeinsatz
Ausfahrt zu einem Offshore-Serviceeinsatz. Quelle: Jens Meier
Die Zuverlässigkeit von Frequenzumrichtern im Betrieb von Windenergieanlagen steht im Mittelpunkt des neuen Forschungsprojektes Recowind. Wie das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme (IWES) als Projektkoordinator berichtet, führen die Umrichter die Ausfallstatistiken der Windenergieanlagen-Komponenten an – und verursachen damit hohe Kosten und entsprechende Ausfallzeiten. Ein besseres Verständnis der Ausfallursachen sei unabdingbar, um wirkungsvolle Schutzmaßnahmen zu entwickeln und damit […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.