Projekt „PeerEnergyCloud“ für Energiemärkte gestartet EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

2633
In Saarlouis ist kürzlich das Projekt „PeerEnergyCloud“ gestartet. Es soll auf in den nächsten drei Jahren sichere und energiebezogene Peer-to-Peer Cloud-Dienste für künftige Energiemärkte erforschen. Das teilte das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken mit. Weitere Partner des Konsortiums PeerEnergyCloud sind das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), AGT Germany, die Seeburger AG und […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.