Projekt EPIC hilft bei Senkung der Herstellungskosten von Batterien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

62
Herstellung von Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien: Das Aktivmaterial wird als Paste aufgetragen und anschließend getrocknet.
Foto: Ralf Diehm, KIT
Hochwertige Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien schneller und energieeffizienter zu trocknen und damit kostengünstiger herzustellen – darauf zielt das am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) koordinierte neue Projekt „Erhöhung der Durchsatzgeschwindigkeit in der Elektrodenproduktion durch ein innovatives Trocknungsmanagement“ (EPIC). Wie das KIT mitteilte, senkt ein innovatives Trocknungsmanagement in der Elektrodenherstellung die Kosten der Batterieproduktion, verbessert die Umweltbilanz […]