Projekt AECO H2+: Elektrochemische Abwasserreinigung erzeugt Wasserstoff EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

137
Teststand zur kontinuierlichen elektrooxidativen Reinigung von Prozessabwässern (Bildquelle: Fraunhofer Umsicht)
Ein neuartiges elektrochemisches Reinigungsverfahren für stark kontaminierte Prozessabwässer soll gleichzeitig Wasserstoff erzeugen. Im Rahmen eines Forschungsprojektes wird dafür ein Teststand mit Elektrolysezelle aufgebaut, der den industriellen Einsatz der Technologie vorbereiten soll. Das Projekt AECO H2+ wird von Fraunhofer Umsicht am Standort Sulzbach-Rosenberg mit den Industriepartnern DiaCCon aus Fürth und Blue Eden CleanTech aus Calgary durchgeführt […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.