Die PPA-Preise haben in Kalenderwoche 29 leicht an Boden verloren. Der vom Schweizer PPA-Dienstleister Pexapark ermittelte Preisindex PEXA Euro Composite fällt auf 38,08 €/MWh (Stand: 17. Juli 2020). Gegenüber der Vorwoche (38,25 €/MWh) entspricht das einem Minus von 0,4 Prozent bzw. 0,17 €. Der Preisindex PEXA Germany ist um 0,3 Prozent auf 40,57 €/MWh gefallen […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.