Während die europäischen Spot-Strompreise aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf extremen Tiefständen verharren, legten die von Pexapark ermittelten PPA-Preisindizes in Kalenderwoche 14 wieder zu. Der Index PEXA Euro Composite erzielte ein Plus von 3,0 Prozent auf 34,35 €/MWh (+ 1,00 €). PEXA GB legte um 7,5 Prozent auf 38,32 GBP/MWh zu (+ 2,69 GBP; Stand: […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.