Power-to-X: Wärtsilä kooperiert mit drei Start-ups EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

120
Der finnische Energiekonzern Wärtsilä und das Start-up-Unternehmen Q Power Oy unterzeichnen Kooperationsvertrag
Quelle: Wärtsilä
Der finnische Energiekonzern Wärtsilä und das Start-up-Unternehmen Q Power Oy kooperieren, um fortschrittliche Biokraftstoffe weltweit voranzubringen und zu kommerzialisieren. Die beiden Unternehmen wollen eigenen Angaben zufolge gemeinsam den Markt weiterentwickeln und Geschäftschancen für Biomethan und synthetische Kraftstoffe finden. Q Power Oy hält das Patent an einer Power-to-X-Technologie, mit der Kohlendioxid aus der Atomsphäre oder aus […]