Power Purchase Agreements ebnen den Weg für die Zukunft der erneuerbaren Energien EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

566
Daniel Hölder, Managing Director, BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH (links) und Daniel Parsons, Head of PPA, BayWa r.e. renewable energy GmbH (rechts, Bildquelle: BayWa r.e.)
Langfristige Stromabnahmeverträge oder Power Purchase Agreements (PPAs) etablieren sich auch in Deutschland immer mehr. Daniel Hölder, Managing Director bei der BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH, und Daniel Parsons, Head of PPA, BayWa r.e. renewable energy GmbH, erläutern in einem Fachbeitrag für EUWID Neue Energie die Bedeutung von physischen und virtuellen PPAs im Kontext der […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.