EUWID-Neue-Energie-Logo
Post EEG-Anlagen

Was mache ich mit meiner EEG-Anlage nach dem Ende der Förderung?

Im Jahr 2021 fallen die ersten EEG-Anlagen aus der 20-jährigen Förderung. Für die Anlagenbetreiber stellen sich damit schon jetzt grundlegende Fragen nach der Zukunft ihrer EEG-Stromerzeuger.

  • Lohnt sich der Weiterbetrieb von Bioenergieanlagen?
  • Unter welchen Bedingungen ist der Weiterbetrieb von Windkraftanlagen sinnvoll?
  • Welche Potenziale bieten Cloud- und Communitylösungen sowie Speicher für Betreiber von Photovoltaikanlagen?
  • Wann ist Repowering eine Option, wann sind aufwändige Instandhaltungsstrategien noch sinnvoll?
  • Welche Chancen bieten PPA oder regionale Strommarkt-Modelle auf Blockchain-Basis für Anlagenbetreiber in der Post-EEG-Phase?

Der EUWID Report „Was mache ich mit meiner EEG-Anlage nach dem Ende der Förderung?“ und das gleichnamige Online-Dossier geben Antworten auf diese Fragen. Mit dem Doppelpack aus gedrucktem Report und digitalem Dossier sind Sie auf der sicheren Seite: Sie erhalten nicht nur den Status quo beim Thema „Post-EEG“ über den Report, sondern auch für einen Zeitraum von einem Jahr den Vollzugriff auf alle bestehenden und neuen Inhalte des Dossiers. Wenn es etwas Neues im Dossier gibt, informieren wir Sie über den Newsletter.

Post EEG Report

IHRE VORTEILE

  • Nutzen Sie den Report als Basis für Entscheidungen über Weiterbetrieb, Repowering, Instandhaltungsstrategie oder Rückbau Ihrer EEG-Anlage
  • Gewinnen Sie einen Überblick über wirtschaftliche Eckdaten rund um den zukünftigen Betrieb von EEG-Anlagen
  • Informieren Sie sich über Post-EEG-Angebote, die Dienstleister in der Energiewirtschaft auf den Markt bringen
  • Alle Informationen sind redaktionell sorgfältig geprüft und basieren auf dem Branchenwissen und dem Know-how der Redaktion von EUWID Neue Energie
  • Neue Entwicklungen können Sie fortlaufend über den Zugriff auf das digitale Dossier im Auge behalten

einmalig  49 €

INHALTE

Chancen

  • Worin bestehen Chancen von regionalen Strommarktmodellen sowie Community- und Cloudlösungen als Vermarktungsinstrumenten für regenerativen Strom nach dem Ende der Förderung? Wo verbessert der Einsatz von Energiespeichern die Perspektiven der Betreiber?

Risiken

  • Was sind Power Purchase Agreements (PPA) und welche Fallstricke sind bei der Vertragsgestaltung zu beachten? Welche Kosten und Risiken beinhalten Post-EEG-Instandhaltungsstrategien im Windenergiebereich?

Alternativen

  • Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es für Anlagenbetreiber in den Bereichen Bioenergie, Windenergie und Photovoltaik nach dem Auslaufen der EEG-Förderung? Unter welchen Bedingungen sind Weiterbetrieb, Verkauf oder Rückbau der Anlage die beste Option?

Ausblick

  • Wer bietet Post-EEG-Services? Welche Korrekturen fordern die Branchenverbände an den Rahmenbedingungen für den Betrieb regenerativer Stromerzeuger in der Post-EEG-Zeit?
X