Die Vermarktung von Strom aus Erneuerbare-Energien-Anlagen über das EEG ist für einen Zeitraum von 20 Jahren eine risikofreie Angelegenheit für Anlagenbetreiber. Insoweit bestand über viele Jahre hinweg keine Notwendigkeit, nach alternativen Vermarktungsrichtungen Ausschau zu halten. Zu Beginn des Jahres 2021 ändert sich indes der Status für die ersten Betreiber, deren Anlagen das Ende des Förderzeitraums […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.