Post-EEG: Greenpeace Energy und Quadra Energy schließen Green PPA-Rahmenvertrag EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

327
Enercon
Windpark mit Enercon-Anlagen (Symbolbild). Foto: Enercon
Greenpeace Energy kooperiert mit der Enercon-Tochter Quadra Energy bei PPA-Lösungen für Post-EEG-Anlagen. Wie die Unternehmen berichten, wurde jetzt ein entsprechender „Green PPA“-Rahmenvertrag zur Abnahme von Windstrom aus Anlagen unterzeichnet, die ab dem Jahr 2021 keine Förderung aus dem EEG mehr erhalten. Im Rahmen der Kooperation bündelt Quadra Energy Enercon Bestandsanlagen mit einer Erzeugungsleistung von zunächst […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.