Positionspapier: Geothermieverbände fordern Ausweitung des Marktanreizprogramms EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

1431
Die Geothermieverbände GtV-Bundesverband Geothermie und Wirtschaftsforum Geothermie haben die Bundesregierung aufgefordert, den Ausbau erneuerbar erzeugter Wärme zu forcieren. Die Förderinstrumente in Form von Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz und Marktanreizprogramm (MAP) hätten sich als nicht ausreichend erwiesen und müssten der Realität angepasst werden, heißt es in einem Positionspapier des Bundesverbands Geothermie (GtV). „Eine erfolgreiche Energiewende, die sich dem Klimaschutz […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.