Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Ergebnispapier zu seinem im September 2016 vorgelegten Impulspapier Strom 2030 veröffentlicht. Kernthema ist die Sektorkopplung.
Liza Litsch / pixelio.de
In der Diskussion um die weitere Gestaltung der Energiewende spielt die Sektorkopplung eine zentrale Rolle. Der Begriff ist schillernd und wird – je nach Interessenlage – abweichend definiert. Einig sind sich die Beobachter und Akteure am Markt, dass eine stärkere Vernetzung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr erforderlich ist, um die Energiewende deutlich weiter zu […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.