Die künftige Stromversorgung fußt auf Windenergie und Photovoltaik – und damit auf dargebotsabhängigen Technologien. Mal schiebt mehr Strom ins Netz, mal fehlt er. In einem solchen System sind Flexibilitäten auf Angebots- und Nachfrageseite von zentraler Bedeutung. In ihrer Nutzung liegt der Schlüssel für den Erfolg der Energiewende. Ohne Anpassungen des regulatorischen Rahmens kann das Potenzial […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.