Peak Renewables plant 600.000-Tonnen-Pelletwerk EUWID Neue Energie Premium+ Artikel - geschlossen

190
Holzpellets-Symbolbild
Quelle: dinostock - stock.adobe.com
Die im dritten Quartal 2020 neu gegründete Peak Renewables Ltd., Cranbrook/British Columbia, plant bis zum zweiten Quartal 2022 die Fertigstellung eines 600.000-Tonnen-Pelletwerks am Standort Fort Nelson/British Columbia. Für die Pelletproduktion soll laut Peak Renewables in erster Linie Rund- und Waldrestholz eingesetzt werden, ein Einsatz von Sägeresthölzern ist demnach nicht vorgesehen. Die künftig in Fort Nelson […]

Sind Sie bereits Abonnent? mit Ihren Anmeldedaten ein.